Feriendorf Hochbergle
Feriendorf Hochbergle

Allgemeine Informationen und Hausordnung

Liebe Gäste, Sie verbringen Ihren Urlaub in einem privaten Ferienhaus auf dem Gelände eines Feriendorfes. Damit Sie und auch Ihre Nachbarn sowie die nachfolgenden Gäste hier einen wunderschönen Urlaub verbringen können, bitten wir Sie folgendes zu beachten.

Alle Dinge, Einrichtungen, Gegenstände und Gerätschaften die sich im Ferienhaus und der Terrasse frei zugänglich befinden, dürfen und sollen von jedem Gast benutzt werden. Bitte gehen Sie mit den Dingen, der Einrichtung, den Gegenständen, Gerätschaften und dem Inventar sorgsam und so um, als wäre es Ihr Eigenes. Der Anmeldende Gast hat das Ferienhaus pfleglich zu behandeln und trägt auch die Verwantwortung für seine Mitreisenden. Der Anmeldende ist im Namen aller Gäste für die Einhaltung der Hausordnung und die Mietbedingungen verantwortlich. Öffnen Sie bitte nicht gewaltsam vom Eigentümer abgeschlossene Fächer, Schränke und/oder Türen und Klappen. Stellen Sie keine Möbel um. Regelmäßiges stoßlüften vor allem im Bad, der Küche und den Schlafzimmern beugt Schimmelbildung vor. Das Rauchen innerhalb des Ferienhauses ist strengstens untersagt. Bei Zuwiderhandlung kann dies den sofortigen Abbruch bei keinerlei Mietersatzleistung mit sich führen. Zusätzliche Kosten für erhöhte Reinigung, Lüften und Beduftung des Ferienhauses sowie eventuell entgangene Miete muss vom Verursacher dem Anmeldenden beglichen werden. Zigarettenkippen sollen weder auf die Terrasse oder Wiese noch am Eingang oder den Laufwegen geworfen werden. Nehmen Sie Rücksicht auf andere Gäste und halten Sie die Ruhezeiten des Feriendorfes ein. Sie tragen die Verantwortung für den sachgemäßen Gebrauch des Hauses. Schließen Sie bei Verlassen die Fenster, kurbeln Sie die Markise ein, schließen Sie die Eingangstüre und die Terrassentüren. Wir übernehmen bei Diebstahl oder Einbruch keinerlei Verantwortung.

 

Schlüsselübergabe und Anmeldung

Bitte parken Sie Ihr Auto bei Ankunft auf dem Parkplatz gegenüber der Rezeption. Den Schlüssel zum Ferienhaus und weitere Informationen erhalten Sie direkt an der Anmeldung.

Die Kurtaxe ist bei Anreise zu bezahlen. Ausnahmen bei nachgewiesener Schwerbehinderung von mindestens 80% und für Familien mit mehr als 2 beitragspflichtigen Kindern.

Gegen eine Pfandgebühr erhalten Sie in der Anmeldung die Gästekarte, die Sie zur Nutzung des Bussystems berechtigt und einige Ermäßigungen bietet.

Die Feriendorfanlage ist eine verkehrsberuhigte Zone und darf nur zur An- und Abreise befahren werden. Fahrzeuge sind auf dem Parkplatz gegenüber der Rezeption abzustellen. Ausnahmen zur Parkregelung bei Vorlage eines Schwerbehindertenausweises möglich. Die Zufahrt ins Feriendorf ist mit einer Schranke gesichert.

Sonntagsan-/abreisen

Bei einigen Häusern kann Sonntagsanreise bzw. spätere Abendanreise vereinbart werden. Dies bedeutet jedoch, dass kein Ansprechpartner der Rezeption zur Verfügung steht. Kein Internetzugangscode ausgegeben werden und nicht ins Feriendorf gefahren werden kann. Bei An-/Abreise außerhalb der Öffnungszeiten der Rezeption müssen Sie mit geschlossener Schranke rechnen.

 

Abreise

Die Endreinigung ist im Preis enthalten, trotzdem möchten wir Sie bitten das Haus besenrein zu verlassen. Bei grober Verschmutzung behalten wir uns vor im Nachhinein eine extra Reinigung in Rechnung zu stellen. Leeren Sie den Kühlschrank komplett. Entsorgen Sie übrig gebliebene Lebensmittel. Spülen Sie alles Geschirr usw. und leeren Sie die Spülmaschine. Reinigen Sie den Backofen und das Backblech wenn dies benutzt wurde. Entsorgen Sie den Müll. Verlassen Sie das Haus pünktlich bis spätestens 10.00 Uhr, damit das Putzpersonal ausreichend Zeit hat das Ferienhaus zu reinigen bis die nächsten Gäste eintreffen.

 

Haustiere

Im gesamten Feriendorf herrscht Leinenpflicht! Hundestationen mit Plastiktüten stehen bereit. Bitte helfen Sie uns, das Feriendorf samt Umgebung sauber zu halten.

Und eine Bitte: Nicht jeder freut sich über Haustierbesuch auf der Terrasse. Bitte auch keine Haustiere zu Besuch in andere Häuser mitnehmen, die als Haustierfrei angeboten werden. Dies ist speziell für Allergiker sehr wichtig.

Internet

Den Zugang zum Internet erhalten Sie an der Rezeption gegen Unterschrift einer Nutzungsvereinbarung. Dieser Service ist kostenlos, ohne Anspruch auf ständige Verfügbarkeit. Der Zugangscode kann gleichzeitig mit maximal 2 Geräten genutzt werden.

 

Wäscheservicepaket

Wenn Sie gebucht und mit der Buchungsbestätigung im Voraus bezahlt haben, erwarten Sie fertig bezogene Betten im Haus. Bei nur 1-2 Gästen wird das Doppelbett im Schlafzimmer bezogen. Sollten Sie getrennte Schlafmöglichkeit bevorzugen, bitte bei Reservierung mit angeben. Sie erhalten je Gast 1 Handtuch und 1 Duschtuch sowie gesamt für alle 1 Gästetuch. Sowohl Austauschbettwäsche, als auch Austauschhandtücher sind gegen Gebühr zusätzlich erhältlich.

 

Wäschepaket/Selbstabholung

Auch an der Rezeption sind zusätzlich Bettwäsche und Handtücher gegen Gebühr erhältlich. Es kann das Wäschepaket zur Selbstabholung ohne Service Wäsche oder auch mit Service reserviert werden.

Bitte beachten! Bei Buchung in unserem Ferienhaus 51 sind die Betten bereits bezogen und Dusch-, Hand- sowie Gästetücher ausgelegt. Dieser Service ist im Mietpreis bereits enthalten. Wenn während des Aufenthaltes einmal zusätzlich Bettwäsche oder Handtücher getauscht werden sollen, kann dies gerne gegen Aufpreis zusätzlich gebucht werden.

 

Kinderausstattung

Je 1 Babybett und Hochstuhl werden gratis von der Rezeption zur Verfügung gestellt. Bitte vorreservieren. Zusätzliche Betten/Hochstühle gegen Gebühr.

 

Schimmelvorbeugung/Lüften

Achten Sie während Ihres Aufenthaltes darauf das Haus ausreichend zu lüften. Insbesondere im Bad nutzen Sie bitte das Fenster zur Stosslüftung und lassen Sie die Badtüre einen Spalt offen stehen.

 

Endreinigung

Die Endreinigung ist im Mietpreis enthalten, jedoch: Müll entsorgen, Backofen reinigen und Terrassengrill reinigen, Geschirr, Besteck spülen, gehören nicht zur Endreinigung und werden falls nötig in Rechnung gestellt.

Ebenso werden Kosten für eine Grundreinigung, die durch unsachgemäßen Gebrauch des Ferienhauses entsteht, in Rechnung gestellt. Z.B. bei Rauchen im Nichtraucherhaus. Grundreinigung wird mit ca. € 300,00 berechnet falls nötig, je nach Aufwand.

 

Hausmeisterservice

Sollte im Haus einmal etwas nicht in Ordnung sein, informieren Sie bitte während der Öffnungszeiten die Rezeption. Von hier aus kümmert man sich um Ihr Problem. Die Hausmeister werden sich bemühen wenn möglich Abhilfe zu schaffen. Die Notfall Rufnummer außerhalb der Rezeptionsöffnungszeiten bitte nur in wirklichen Notfällen, wie Feuer, Wasser, Heizungsausfall nutzen. Selbstverschuldete Einsätze, wie z.B. Schlüsselnotdienst werden Ihnen vor Ort in Rechnung gestellt. Ausfall von TV oder Internet sind keine Notfälle und haben sicher Zeit bis zum nächsten Arbeitstag.

 

Kleine Plagegeister

Das Feriendorf liegt inmitten von Natur. Das bringt leider auch manchmal mit sich, dass ungebetene Gäste erscheinen. Sollten Sie Ameisen, Wespen o.ä. feststellen, informieren Sie bitte die Rezeption, damit Abhilfe geschaffen werden kann. Spinnennetze lassen sich leicht mit einem Besen abkehren, der auf der vorhanden ist.

 

Touristinfo

Die Touristinfo der Gemeinde Lechbruck befindet sich in der Flösserstr. 1 und ist unter Tel. 08862-987830 zu erreichen. Bei Informationen zu Angelscheinen nehmen Sie bitte hier Kontakt auf oder mit Angelgeräte Steininger in Steingaden, Tel. 08862-6156.

 

Gaststätte im Feriendorf

Die Gaststätte des Feriendorfes bietet u.a. Brötchenservice. Dieser kann bei Anreise bestellt werden. Entsprechende Bestellformulare liegen in der Infomappe, die Sie bei Anreise erhalten, bereit.

 

Küche

Benutzen Sie die Gerätschaften in der Küche pfleglich. Speisereste gehören nicht in die Spülmaschine. Bitte nur geeignete Tabs für die Spülmaschine benutzen. Auf keinen Fall Hand-Spülmittel. Stellen Sie nur sauberes Geschirr, Besteck, Gläser etc. in die dafür vorgesehenen Schubladen und Schränke zurück. Nutzen Sie die Schneidbretter als Unterlage und nicht die Arbeitsplatte oder Tische.

 

Terrasse

Bitte stellen Sie keine Möbel aus dem Innenbereich auf die Terrasse. Fahren Sie die Markise ein wenn Sie das Haus verlassen. Grillen ist erlaubt. Bitte legen Sie einen feuerfesten Schutz unter den Grill oder stellen Sie diesen auf die Wiese um Fettflecken auf dem Terrassenbelag und Rauchschaden am Vordach zu vermeiden. Verstauen Sie Polster oder Sonnenschirme sowie Spielzeuge und sonstiges über Nacht in den dafür vorgesehenen Räumen, Schubladen usw.

 

Müll

Bitte benutzen Sie Müllbeutel. In der Anlage verteilt befinden sich Restmülltonnen und Gelber Sack, sowie Biotonnen. Glas und Altpapiercontainer befinden sich am hinteren Teil des Parkplatzes.

 

Beschädigungen

Schäden werden grundsätzlich zum Wiederbeschaffungswert abgerechnet. Wenn Sie etwas beschädigt haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Dies ist immer besser als es zu verschweigen. Denn auch Sie könnten einmal der nächste Gast sein. Bei uns gilt jedoch immer. Wer sich meldet mit demjenigen kann alles auf ehrliche und faire Art geregelt werden.

 

Die Hausordnung des Feriendorfes ist zu erfüllen. Nichtbeachtung oder Übertretung kann einen Verweis ohne Erstattung der Mietsumme zur Folge haben.

 

Wir wünschen Ihnen erholsame und erlebnisreiche Tage im wunderschönen Lechbruck am See!

Hier finden Sie uns

Feriendorf Hochbergle

Hochbergle 2

D-86983 Lechbruck am See

Kontakt und Reservierung

Telefon Haus 51:

+49 (0) 8862 / 771-251

 

Reservierungen unter:

URLAUB und FERIENHAUS

Carola Bolz

Brucker Straße 18

D-82284 Grafrath

Tel.: +49 (0) 8144 / 2303231

Fax: +49 (0) 8144 / 989023

Mobil: +49 (0) 151 / 58144630

E-Mail: anfrage@urlaub-und-ferienhaus.de 

 

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular

Bewerten Sie hier Ihren Aufenthalt in unserem Ferienhaus mit unserem anonymen Online Bewertungsbogen

(Dauer ca. 3 min.)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienhaus Lechbruck